Stadtwildnis

Die Stadtwildnis ist eine jährlich stattfindende dreitägige Aktion, um Kinder zwischen ca. 6-9 Jahren in ihrer Selbstwahrnehmung, im Teamgeist und ihrer Naturverbundenheit zu fördern. Die Natur ist unser Vorbild und Spielfeld, denn nichts geht mit Hast, nur mit Ruhe und Gründlichkeit und Durchhaltevermögen lässt sich der gemeinsame Ablauf des Tages mit selbstgekochtem Essen, Feuermachen, Schutz vor Sonne und Regen, Feuerschalenbrennen, Erkundungen in Gebüsch und Bach und gemeinsamen Spielen  meistern. Es gibt viel Zeit auch mal nichts Vorgefertigtes zu tun, zu ruhen oder kreativ zu werden, zu staunen und Aha-Erlebnisse wirken zu lassen, sei es beim Lehmkneten, Blumenbinden, Tiere fangen, Graben im Boden oder Baden im Bach. Der Augenblick ist das Kostbare, die Uhrzeit verschwimmt, es gibt keine Ablenkung. Die Tage sind intensiv und gehen für alle immer glücklich und müde zu Ende (ca. 9 bis 16 h). Die Erdgebundenheit und das Erleben der Natur- und Umwelt mit allen Sinnen ist das Ziel auf unserem Wildnisgelände (Projekt Humilitas natura).

Der Termin für die Stadtwildnis 2017 wird noch bekanntgegeben. Nähere Infos zur Anmeldungen erfolgen im Frühjahr 2017. Die Zielgruppe sind 6-8 jährige Kinder.